Sokrates, der Überlebende / Anagoor

Nach dem Roman „Il Supravvissuto“ von Antonio Scurati sowie mit Texten von Platon und Anderen.
Deutschsprachige Erstaufführung


Du siehst also: es ist nicht sicher, das ohne Nachdenken anzunehmen, was einem geschenkt wird, noch darum zu bitten, dass es sich verwirkliche.
Platon

Die Schule ist ein emblematischer Ort, an dem auch das Versagen von Erziehung und Bildung ungefiltert zu Tage treten kann: Die Spannweite reicht vom Mobbing bis hin zu den in erschreckender Regelmäßigkeit auftretenden Amokläufen. Einen solchen hat der Roman „Il Supravvissuto“ von Antonio Scurati zum Gegenstand, den das herausragende italienische Kollektiv Anagoor als Ausgangspunkt für die Entwicklung ihres Projekts nimmt. Aus der sehr persönlichen Perspektive eines Geschichts- und Philosophielehrers, der vor seiner Klasse steht und den Tod des Sokrates behandelt, schildert Regisseur Simone Derai die letzte Unterrichtsstunde vor dem Massaker: Ein Schüler richtet eine ganze Prüfungskommission hin und verschont nur diesen einen Lehrer, der als Überlebender zum Erzähler der Geschichte wird. Die Aufführung, die den Lehrer einer Gruppe Schüler gegenüberstellt, hinterfragt in beeindruckenden Bildern, Choreografien und Filmsequenzen die Möglichkeiten humanistischer Bildung. Sind wir in der Lage die Gewaltdisposition des Menschen durch Bildung und Erziehung zu durchbrechen? Dabei eröffnen die Zweifel und Konflikte des um seine Schüler und um Aufrichtigkeit ringenden Lehrers einen sehr persönlichen, außergewöhnlichen Blick in das Innenleben einer Lehrerfigur.

Regie und Ausstattung Simone Derai | Anagoor
Video Simone Derai und Giuglio Favotto
Premiere 16. Januar 2020 im Theater an der Ruhr.
Es spielen Gäste.

Bilder

Trailer

Pressestimmen

Die Aufführung hinterfragt in starken Bildern, Choreographien, Filmsequenzen – verbunden mit einer überwältigenden Soundinstallation von Mauro Martinuz – die Möglichkeiten humanistischer Bildung und ein etwaiges Scheitern unserer Kultur.
WAZ Mülheim

Weitere Presse

Technical Reader

in Aktualisierung

Konditionen und Preise